Datenschutz

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung klärt über die Art, den Umfang und die Zwecke der Erhebung, Speicherung und sonstigen Verarbeitung von Daten der Besucher*innen, Käufer*innen und sonstigen Nutzer*innen (nachfolgend zusammenfassend bezeichnet als „Nutzer*innen“) durch spielecht Spieleverlag & Beratung GbR Michael Rumpelt & Michael Hebenstreit, Gesellschafter: Michael Rumpelt, Friebertshäuser Straße 9, 35075; Michael Hebenstreit, Zum Löwengrund 22, 64711 Erbach/Odw. (nachfolgend auch „Anbieter“) als datenschutzrechtlich verantwortliche Stelle für diese Website (www.spielecht-spieleverlag.de) sowie die Rechte der Nutzer*innen gegenüber dem Anbieter auf (vgl. DSGVO). Bei Fragen zum Datenschutz erreichen Sie uns per E-Mail unter post@spielecht-spieleverlag.de.

Erhebung von Zugriffsdaten

Der Anbieter erhebt, speichert und verarbeitet Daten über jeden Zugriff auf das Online-Angebot (sogenannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören insbesondere Name der abgerufenen Webseite, Datum und Uhrzeit der Serveranfrage, angeforderte Dateien, Meldung über erfolgreichen Abruf, übertragene Datenmenge, Browsertyp und -version, das Betriebssystem des Nutzers bzw. der Nutzerin, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Der Anbieter verwendet diese Protokolldaten ohne Zuordnung zur Person der Nutzer*innen oder sonstiger Profilerstellung entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Online-Angebotes. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Der Anbieter behält sich jedoch vor, die Protokolldaten im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

Cookies

Der Anbieter setzt im Rahmen seines Onlineangebotes „Cookies“ ein. Cookies sind kleine Dateien, die auf dem Computer oder sonstigen Endgerät der Nutzer*innen abgelegt werden und Informationen für Anbieter speichern können. Temporäre Cookies werden nach dem Schließen des Browsers gelöscht, permanente Cookies bleiben für einen vorgegebenen Zeitraum erhalten und können beim erneuten Aufruf des Onlineangebotes die gespeicherten Informationen zur Verfügung stellen. Cookies werden eingesetzt, um die Nutzung des Dienstes zu verbessern. So speichert ein Cookie bspw. den Warenkorbstatus der Nutzer*innen, was den Bestellvorgang erleichtert.

Die Nutzer*innen können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen über eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Der Anbieter bemüht sich das Onlineangebot so zu gestalten, dass der Einsatz von Cookies nicht notwendig ist. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden.

Matamo-Statistiken

Der Anbieter benutzt Matamo, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Nutzer*innenzugriffe. Matamo verwendet Cookies, die auf dem Computer der Nutzer*innen gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch die Nutzer*innen ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieses Angebotes werden auf dem Server des Anbieters in Deutschland gespeichert.

Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Nutzer*innen können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern (siehe oben).

Google Web Fonts und Maps

Diese Seite nutzt Angebote des Anbieters Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies erfolgt im Rahmen eines berechtigten Interesses im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies erfolgt im Rahmen eines berechtigten Interesses im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Erhebung und Nutzung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden vom Anbieter nur dann erhoben, gespeichert und verarbeitet, wenn dies gesetzlich erlaubt ist, gesetzlich geboten ist oder die Nutzer*innen in die Datenerhebung einwilligen.

In der Regel ist es für die Nutzer*innen bei der Nutzung des Dienstes erkennbar welche Daten erhoben werden, so zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Nachricht, Anschrift und Zahlungsdaten bei der Nutzung des Kommentar-, Newsletter-, Kontakt- oder Bestellformulars.

Die Erhebung, Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten ist gesetzlich erlaubt, gesetzlich geboten oder sie willigen mit Ihrer Nutzung der genannten Formulare in die zulässige Erhebung, Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten zur Auftragserfüllung ein (Veröffentlichung Ihres Kommentars, Zusendung unseres Newsletters, Beantwortung Ihrer Kontaktaufnahme, Bearbeitung Ihrer Bestellung).

Erfolgt die Übermittlung von personenbezogenen Daten auf Basis einer persönlichen Einwilligung der Nutzer*innen im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit a DSGVO, bestätigen Sie, dass Sie mindestens 16 Jahre alt sind oder eine erziehungsberechtigte Person in die Übermittlung eingewilligt hat (Art. 8 DSGVO).

Die zum Zwecke der Bestellung von Waren angegebenen persönlichen Daten (wie zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Anschrift, Zahlungsdaten) werden vom Verkäufer zur Erfüllung und Abwicklung des Vertrags verarbeitet. Diese Daten werden vertraulich behandelt, verschlüsselt übertragen und nicht an Dritte weitergegeben, die nicht am Bestell-, Auslieferungs- und Zahlungsvorgang zur Erfüllung des Vertrages beteiligt sind.

Bei der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter (per Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben der Nutzer*innen zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.

Der Anbieter hat organisatorische, vertragliche und technische Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um sicher zu stellen, dass die Vorschriften der Datenschutzgesetze eingehalten werden und zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder der Zugriff unberechtigter Personen verhindert wird.

Newsletterformular

Mit der Newsletteranmeldung wird die eingetragene E-Mail-Adresse gespeichert und von uns ausschließlich zur Zusendung des Newletters verarbeitet.

E-Mails mit werblichen Informationen über spielecht Spieleverlag & Beratung GbR sowie dessen Leistungen werden nur mit einer ausdrücklichen Einwilligung der Nutzer versendet (Double-Opt-In-Verfahren): Vor dem erstmaligen Versand des Newsletters geht dem E-Mail-Inhaber eine Bestätigungsemail zu, in welcher er die Newsletteranmeldung bestätigen muss. Nicht bestätigte Anmeldungen werden automatisch spätestens innerhalb von vier Wochen gelöscht. Die Nutzer können dem Empfang der Newsletter jederzeit widersprechen. Eine Widerspruchsmöglichkeit findet sich in jeder E-Mail.

Die Nutzer können außerdem nachträglich die Austragung aus der Benachrichtigungsliste per E-Mail an die oben angegebenen Kontaktmöglichkeiten beantragen.

Nicht zu werblichen Informationen gehören Nachrichten im Rahmen der Vertragsbeziehung mit den Nutzer*innen. Dazu gehört der Versand von technischen Informationen, Informationen zur Zahlungsabwicklung, Rückfragen zu Aufträgen und vergleichbare Nachrichten.

Im Rahmen der Anmeldung speichert der Anbieter den Anmelde- sowie den Bestätigungszeitpunkt und die IP-Adresse der Nutzer*innen. Der Anbieter ist gesetzlich verpflichtet die Anmeldungen zu protokollieren, um eine ordnungsgemäße Anmeldung nachweisen zu können.

SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns senden, eine SSL-Verschlüsselung.

Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Datenweiterleitung an Dritte

Die Daten der Nutzer*innen werden nur dann an Dritte weitergeleitet, wenn dies gesetzlich erlaubt ist, gesetzlich geboten ist oder ein*e Nutzer*in in die Weiterleitung eingewilligt hat.

Das ist zum Beispiel der Fall wenn die Weiterleitung der Daten der Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen gegenüber den Nutzer*innen dient und bspw. die Postadresse nach einer Bestellung im Shop an ein Fulfillment-Dienstleister übergeben wird.

Oder falls die Daten von zuständigen Stellen wie Strafverfolgungsbehörden angefordert werden.

Die personenbezogenen Daten der Nutzer*innen werden keinesfalls an Dritte zu Werbezwecken oder zwecks Erstellung von Nutzer*innenprofilen verkauft oder weitergeleitet.

Social Media Plugins „Shariff Wrapper“

Wir bieten Ihnen auf unserer Website die Möglichkeit zur Nutzung von sogenannten „Social-Media-Buttons“ an. Zum Schutz Ihrer Daten setzen wir bei der Implementierung auf die Lösung „Shariff“. Hierdurch werden diese Buttons auf unserer Seite lediglich als statische Grafik eingebunden, die eine Verlinkung auf die entsprechende Website des Anbieters enthält. Durch das Anklicken der Grafik werden Sie somit zu der Website des jeweiligen Anbieters weitergeleitet, genauso wie es auch bei normalen Links funktioniert. Erst beim Aufruf der Website des Anbieters erhält dieser Informationen über Sie, wie zum Beispiel Ihre IP-Adresse. Sofern Sie die Button-Grafiken nicht anklicken, findet keinerlei Datenaustausch statt. Informationen über die Erhebung und Verwendung Ihrer Daten in den sozialen Netzwerken finden Sie in den jeweiligen Nutzungsbedingungen der entsprechenden Anbieter. Mehr Informationen über das Plugin und zur Shariff-Lösung finden Sie hier: https://wordpress.org/plugins/shariff und auf https://www.jplambeck.de/shariff.

Fotos

Seiten und Beiträge auf denen sich Fotos mit natürlichen Personen befinden, dürfen nicht per Social Media geteilt werden.

Recht auf Auskunft, Widerruf, Berichtigungen und Löschung

Die Nutzer*innen haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die vom Anbieter über ihn erhoben, gespeichert und verarbeitet wurden.

Zusätzlich haben die Nutzer*innen das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

Änderungen der Datenschutzerklärung

Der Anbieter behält sich vor, die Datenschutzerklärung zu ändern, um sie an geänderte Rechtslage oder bei Änderungen des Dienstes sowie der Datenverarbeitung anzupassen.